Schinken-Sellerie-Steaks Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schinken-Sellerie-SteaksDurchschnittliche Bewertung: 41517

Schinken-Sellerie-Steaks

Schinken-Sellerie-Steaks
460
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Scheiben
4 dicke Scheiben gekochter Schinken
1 Tasse Milch (1,5 % Fett)
1 Bund Petersilie
4 dünne Scheiben roher Sellerie
2 gestr. EL Mehl
2 Eier (Größe M)
1 gestr. TL Salz
Paprikapulver
2 EL Öl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Schinkenscheiben in eine Schüssel legen, mit der Milch übergießen und 2 Stunden darin liegen lassen, damit der Schinken milder wird.

2

Die Petersilie waschen, abtropfen lassen, klein schneiden und zugedeckt aufbewahren.

3

Die Schinkenscheiben abtropfen lassen. Die Sellerie- und Schinkenscheiben aufeinanderlegen und gleichgroß zuschneiden.

4

3 Esslöffel der Milch vom Schinken mit dem Mehl, den Eiern, dem Salz und dem Paprikapulver mit dem Schneebesen zu einem Eierkuchenteig rühren. Die Schinkenscheiben in den Eierkuchenteig eintauchen, dann die Selleriescheiben auflegen und noch einmal eintauchen, überschüssigen Eierkuchenteig ablaufen lassen. 

5

In der Pfanne das Öl erhitzen, die »Steaks« hineinlegen und bei mittlerer Hitze auf jeder Seite etwa 7 Minuten hellbraun braten. Die Selleriescheiben brauchen nicht ganz weich zu werden,sie schmecken so besser, müssen nur sehr dünn geschnitten sein.

6

Die Schinken-Sellerie-Steaks auf vorgewärmte Teller legen und mit der Petersilie bestreuen.