Schinken-Wrap Hawaii Rezept | EAT SMARTER
7
Drucken
7
Schinken-Wrap "Hawaii"Durchschnittliche Bewertung: 4.11568
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Schinken-Wrap "Hawaii"

Kindersnack (4-6 Jahre)

Schinken-Wrap "Hawaii"

Schinken-Wrap "Hawaii" - Ananas und Schinken, mit Frischkäse flott gewickelt

202
kcal
Brennwert
5 min.
Zubereitung
ganz einfach
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (68 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
2 Blätter Eisbergsalat
1 Wrap (Fertigprodukt)
30 g Frischkäsezubereitung (0,2 % Fett)
2 EL Ananas (Dose)
30 g gekochter Schinken (in hauchdünnen Scheiben)
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 Brotmesser, 1 Butterbrotpapier

Zubereitungsschritte

Schinken-Wrap "Hawaii" Zubereitung Schritt 1
1

Eisbergsalat waschen, trockentupfen und in dünne Streifen schneiden.

Schinken-Wrap "Hawaii" Zubereitung Schritt 2
2

Den Wrap mit Frischkäse bestreichen, Ananas und Salatstreifen darauf verteilen.

Schinken-Wrap "Hawaii" Zubereitung Schritt 3
3

Mit Kochschinken belegen und fest aufrollen.

Schinken-Wrap "Hawaii" Zubereitung Schritt 4
4

Fest in Butterbrotpapier wickeln, dabei die Enden wie bei einem Bonbon zusammendrehen. Mit einem Brotmesser schräg durchschneiden.

Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers svenja_dohl
So ein Wrap schmeckt ja eigentlich nach nichts. Der Salat und der Frischkäse ebenfalls. Das bisschen Schinken schmeckt man auch nicht groß. Bleibt also eigentlich nur die Ananas und dann kann man sich genauso gut einen Obstsalat machen. War leider nicht mein Fall.