Schinkenbraten mit Sprossenkohl Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schinkenbraten mit SprossenkohlDurchschnittliche Bewertung: 3.81518

Schinkenbraten mit Sprossenkohl

Schinkenbraten mit Sprossenkohl
30 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
800 g Schinkenbraten leicht gepökelt
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
Pfeffer aus der Mühle
600 g Rosenkohl
Salz
600 g junge, festkochenden Kartoffeln
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
2 EL Butter
Muskat frisch gerieben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Ofen auf 160°C Umluft vorheizen.
2
Den Schinken waschen, trocken tupfen, mit Öl bepinseln und mit Pfeffer würzen. Auf dem Gitter im Ofen (darunter Fettpfanne) ca. 1 Stunde garen.
3
Zwischenzeitlich den Rosenkohl waschen, putzen und in kochendem Salzwasser ca. 15 Minuten garen. Abgießen, abschrecken und gut abtropfen lassen.
4
Die Kartoffeln waschen, in Spalten schneiden, mit 3 EL Öl, Salz und Pfeffer vermengen, auf einem Backblech verteilen und im Ofen ca. 35 Minuten goldbraun backen.
5
Den Rosenkohl in einer heißen Pfanne mit zerlassener Butter schwenken, salzen, pfeffern und mit Muskat würzen.
6
Das Fleisch herausnehmen, in Scheiben schneiden und mit de Kartoffeln und dem Rosenkohl angerichtet servieren.