Schinkenbrot mit pochiertem Ei Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schinkenbrot mit pochiertem EiDurchschnittliche Bewertung: 3157

Schinkenbrot mit pochiertem Ei

Schinkenbrot mit pochiertem Ei
420
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
4 Scheiben Kastenweißbrote zu je 50 g
2 EL Butter
4 Eier
1 TL Salz
2 EL Essig
100 g gekochter Schinken ohne Fettrand, im Stück
4 TL Mayonnaise
4 Msp. grobgemahlener weißer Pfeffer
4 TL Tomatenketchup
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Brote toasten, abkühlen lassen und einseitig mit der Butter bestreichen. Die Eier nacheinander in einer Tasse aufschlagen.

2

2l Wasser mit dem Salz und dem Essig zum Kochen bringen, die Eier nacheinander ins schwach kochende Wasser gleiten lassen, den Topf vom Herd nehmen und mit einem breiten Messer versuchen, das Eiweiß möglichst um das Eigelb zu halten.

3

Den Topf noch einmal auf den Herd geben. Sobald das Wasser wieder zu kochen beginnt, den Topf endgültig vom Herd nehmen und die pochierten Eier noch 4 Minuten im heißen Wasser ziehen lassen.

4

Den Schinken in gleich breite Streifen schneiden. Die Eier aus dem Wasser heben, die Eiweißränder etwas glattschneiden und die Eier abkühlen lassen.

5

Die abgekühlten Eier in  die Mitte der Brote legen, die Schinkenstreifen ringsum auf den Broten verteilen und über jedes Ei 1 Streifen Mayonnaise und 1 Streifen Tomatenketchup geben. Die Eiweiße mit dem Pfeffer bestreuen.