Schinkenröllchen mit Meerrettichsahne Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schinkenröllchen mit MeerrettichsahneDurchschnittliche Bewertung: 4.11516

Schinkenröllchen mit Meerrettichsahne

Rezept: Schinkenröllchen mit Meerrettichsahne
170
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Stück
8 Scheiben gekochter, gräucherter Schinken (200g)
200 ml Sahne
Salz
1 EL frisch geriebener Meerrettich
1 EL Orangensaft
Orangen
Olivenöl bei Amazon bestellen8 gefüllte Olivenöl
etwas krause Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Schinkenscheiben nebeneinander auf ein Küchenbrett legen. Die Sahne mit dem Salz sehr steif schlagen, den Meerrettich und den Orangensaft untermischen.

 

 

2

Die Schinkenscheiben zur Hälfte damit bestreichen, dabei etwas Meerrettichsahne zurückbehalten. Die Schinkenscheiben aufrollen. Die restliche Meerrettichsahne mit einem Teelöffel in die größere Öffnung der Rollen füllen und auf einer Platte anrichten.

3

Die Orange waschen, abtrocknen und ungeschält in dünne Scheiben schneiden. Die Orangenscheiben halbieren und die Schinkenrollen-Platte damit garnieren. Die Oliven halbieren und mit der Petersilie auf die Schinkenrollen setzen und servieren.

Schlagwörter