Schinkenrouladen mit Pilz-Rucola-Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schinkenrouladen mit Pilz-Rucola-SalatDurchschnittliche Bewertung: 41523

Schinkenrouladen mit Pilz-Rucola-Salat

Schinkenrouladen mit Pilz-Rucola-Salat
45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
12 Scheiben luftgetrockneter Schinken
150 g Ziegenfrischkäse
1 EL Schnittlauchröllchen
Salz
weißer Pfeffer
Schnittlauchspitze zum Garnieren
250 g Rucola
150 g kleine Pilze
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
Pfeffer aus der Mühle
1 EL Zitronensaft
Hier kaufen!2 EL Weißweinessig
1 TL Zucker
½ TL Senf
½ TL Meersalz
4 Stangen weißer Spargel
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Spargel schälen und mit dem Hobel der Länge nach in hauchdünne Bänder schneiden. In kochendem Salzwasser 1 Minute blanchieren, herausnehmen, abschrecken und zum Trocknen auf ein Küchentuch auslegen. Den Frischkäse mit den Schnittlauchröllchen verrühren und mit Salz und weißem Pfeffer abschmecken. Den Schinken ausbreiten, jeweils etwas Frischkäsemasse daraufgeben und zum Tütchen einrollen.

2

Jeweils einige Schnittlauchspitzen in die Schinkentütchen stecken und diese bis zum Anrichten beiseite stellen. Rucola verlesen, waschen und abtropfen lassen. Essig mit Zucker, Meersalz und Senf verrühren, bis das Salz sich aufgelöst hat. Dann 2 EL Öl unterrühren.

3

Die Pilze putzen, im restlichen Öl anbraten, salzen, pfeffern und mit Zitronensaft beträufeln. Den Rucola auf Tellern verteilen, mit der Vinaigrette beträufeln, die Pilze darauf verteilen und das Ganze mit den Schinkentütchen belegen. Mit den Spargelbändern garnieren.