Schinkentöpfchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
SchinkentöpfchenDurchschnittliche Bewertung: 4.31515

Schinkentöpfchen

Schinkentöpfchen
20 min.
Zubereitung
3 h. 20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Gläser
Schweinebacken
2 Karotten , grob gehackt
1 Zwiebel , halbiert
1 Stange Sellerie
2 Schweinebacken
Schinkentöpfchen
2 Zwiebeln , gewürfelt
Zesten von 1 Orangen
1 EL körniger Senf
1 TL Dijonsenf
Jetzt hier kaufen!1 Prise gemahlene Gewürznelken
Saft von 1 Zitronen
1 EL frisch gehackter Thymian
Zum Fertigstellen
75 g Butter , zerlassen
2 Zweige frischer Thymian
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Schweinebacken zusammen mit Karotten, Zwiebel und Sellerie in einen großen Topf geben. Mit Wasser bedecken und aufkochen, dann die Hitze reduzieren und 3-4 Stunden köcheln lassen. Das Fleisch herausnehmen und beiseitestellen. Den Sud mindestens auf die Hälfte einkochen. Sobald die Schweinebacken abgekühlt sind, das Fett entfernen und das Fleisch in eine Schüssel geben.

2

Die Zutaten für die Schinkentöpfchen und 2 Esslöffel des reduzierten Suds dazugeben und gut durchmischen. Die Masse in zwei kleine Einmachgläser füllen, mit einer Schicht zerlassener Butter versiegeln und mit einem Thymianzweig garnieren. Im Kühlschrank erstarren lassen. Hält sich 3-5 Monate.