Schinkentorte Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
SchinkentorteDurchschnittliche Bewertung: 41510

Schinkentorte

Schinkentorte
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
1 Packung Blätterteig (TK)
1 Eiweiß
Belag
Pfeffer
375-500g gekochter Schinken
1 Gewürzgurke
Oliven
Meerrettich
1-2 hartgekochte Ei (Größe M)
3 Tomaten
1 Bund Radieschen
1 Packung Fleischsalat
Zitronensaft
Guss
375 ml kräftige Brühe
6 Gelatineblätter
125 ml Weißwein
3 EL Essig
Salz, Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zu Beginn 5 Scheiben Blätterteig auftauen. Dann 4 Platten aneinanderlegen und die Ränder mit Eiweiß bestreichen. Die Teigplatten springformgroß auswellen. Von der 5. Scheibe und den Teigresten Kleingebäck backen.

2

Anschließend bei 200° (Gas 3) 20 Min. backen. Den Kuchen vom Formenboden und Rand lösen und in der Form erkalten lassen. Dünn mit gewürzter Remoulade bestreichen und mit Schinkenscheiben belegen.

3

Anschließend auf 6 Schinkenscheiben in die Mitte etwas Fleischsalat geben, den Schinken aufrollen und sternförmig auf den Kuchen legen. Die Zwischenräume mit Eispalten, Tomaten, Gurke, Oliven und Radieschen füllen.

4

Für den Guß die Gelatine in heißer Brühe auflösen und mit Wein, Essig, Pfeffer und Salz abschmecken. Dann kalt stellen. Beginnt der Guß zu gelieren, diesen über den Kuchen verteilen. 2-3 Stunden kalt stellen und fest werden lassen.