Schlachtbraten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
SchlachtbratenDurchschnittliche Bewertung: 3.91524

Schlachtbraten

Rezept: Schlachtbraten
25 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
50 g Speck
1 kg Rinderfilet
Salz
1 große Karotte
2 Zwiebeln
1 Stück Sellerie
60 g Butterschmalz
Fleischbrühe
1 gestr. TL Mehl
1 Gläschen Madeira
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Speck in Streifen schneiden. Das Filet enthäuten, mit den Speck streifen spicken und salzen. Die Karotte putzen und die Zwiebeln schälen. Die Karotte, den Sellerie und die Zwiebel in Scheiben schneiden.

2

Den Backofen vorheizen. Das Butterschmalz in einer Bratenpfanne schmelzen, die Karottenscheiben, die Zwiebelringe und Selleriescheiben ins Fett geben, das Filet darauflegen und im vorgeheizten, mittelheißen Backofen 40 Minuten braten.

3

Das Fleisch während des Bratens öfter mit Bratensaft begießen. Den fertigen Braten warm stellen. Die Fleischbrühe erhitzen. Das Mehl in den Bratenfond stäuben, mit heißer Fleischbrühe ablöschen, einige Minuten kochen lassen und die Sauce durch ein Sieb rühren.

4

Den Braten in Scheiben schneiden und die Sauce kurz vor dem Servieren mit dem Madeira abschmecken.

Zusätzlicher Tipp

Dazu können Sie beliebige Gemüse und Schupfnudeln reichen.