Schlehen-Birnen-Mousse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schlehen-Birnen-MousseDurchschnittliche Bewertung: 31518

Schlehen-Birnen-Mousse

mit Rotweinbirnen

Schlehen-Birnen-Mousse
20 min.
Zubereitung
2 h. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
12 Stück Birnenhälfte
100 g brauner Zucker
Jetzt hier kaufen!6 Stück Gewürznelken
Hier kaufen!Zimtrinde
200 ml Schlagobers
500 ml Rotwein
1 Orange unbehandelt
1 Zitrone unbehandelt
200 g Schlehen-Orangen-Püree
Hier kaufen!6 Blätter Gelatine
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Zitrusfruchthälften werden mit den Gewürzen und dem Zucker im Rotwein aufgekocht, dann werden die geschälten Birnenhälften eingelegt und einige Minuten vorsichtig gar gekocht.
2
Danach werden diese aus dem Sud gehoben und zum Abtropfen auf einen Teller gelegt.
3
Der Rotweinsirup wird weiter eingekocht, bis er Sirup-Konsistenz hat. Dann werden 6 Birnenhälften, die Hälfte des Rotweinsirups und das Schlehenpüree mit dem Stabmixer püriert.
4
Die zuvor eingeweichte Gelatine wird in etwas warmem Wasser aufgelöst und unter die Masse gerührt. Zum Schluss wird das steifgeschlagene Obers vorsichtig untergehoben, die Masse in eine große Schüssel gefüllt und 2 Stunden kaltgestellt.
5
Stechen Sie aus dem festen Schlehen-Birnen-Mousse Nockerln aus, die Sie mit den verbliebenen, zimmerwarmen Birnenhälften und dem erwärmten Rotweinsirup anrichten.