0
Drucken
0

Schlehen- oder Zwetschgenbrand

Schlehen- oder Zwetschgenbrand
15 min
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 900 ml
400 g Zwetschgen oder Schlehen
700 ml Weinbrand
200 g Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Schlehen oder Zwetschgen mit einer Nadel einstechen und in ein großes Gefäß füllen.

2

Den Zucker und den Weinbrand hinzufügen, gut umrühren und das Gefäß verschließen. Durch ein mit einem Musselintuch ausgelegtes Sieb In eine Schüssel drücken. In sterilisierte Flaschen füllen, versiegeln und beschriften. An einem kühlen, dunklen Ort etwa drei Monate lagern, dabei einmal pro Woche vorsichtig schütteln. Wenn Sie Geduld haben, lassen Sie den Brand ein Jahr stehen, bevor Sie Ihn genießen. Dann schmeckt er so richtig gut.

Zusätzlicher Tipp

Sie können den Weinbrand auch durch Gin ersetzen.

Top-Deals des Tages
Aluminium Pfannen-Set 3-teilig (20, 24 und 28 cm Ø) von K & G seit 1948 geschmiedete Alupfannen Quantum2 beschichtet, für alle Herdarten/ induktionsgeeignet, Antihaft
VON AMAZON
29,90 €
Läuft ab in:
PROCAVE MICRO-COMFORT Matratzenschoner mit Eckgummis
VON AMAZON
21,20 €
Läuft ab in:
PROCAVE MICRO-COMFORT Matratzenschoner mit Eckgummis
VON AMAZON
29,70 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages

Schlagwörter