Schlehen-Orangen-Püree Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schlehen-Orangen-PüreeDurchschnittliche Bewertung: 51517

Schlehen-Orangen-Püree

Schlehen-Orangen-Püree
15 min.
Zubereitung
25 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
1 kg Schlehdornfrucht
3 Orangen unbehandelt
800 g brauner Zucker
Jetzt hier kaufen!Zimt
Jetzt hier kaufen!Gewürznelken
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die ganzen Schlehen werden im Orangensaft aufgekocht und anschließend passiert. Dann schält man die Orangen dünn ab und schneidet die Schale in dünne Streifen.
2
Das Fruchtmark wird nun mit den Orangenschalenstückchen und dem Zucker auf niedriger Temperatur in einer großen Pfanne bis zur Dickflüssigkeit eingekocht und dann abgefüllt.
3
Schlehen-Orangen-Püree ist sehr herb und intensiv im Geschmack. Es kann dünn auf einem mit Butter bestrichenen Milchbrot oder in Crepes serviert werden.
4
Auch zur Aromatisierung von Konfekt und süß-pikanten Cremes, die zu Fleisch, Pasteten und rohem Lachs serviert werden, eignet es sich vorzüglich.