Schlehenlikör Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
SchlehenlikörDurchschnittliche Bewertung: 3.61533

Schlehenlikör

Rezept: Schlehenlikör
30 min.
Zubereitung
12 h. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (33 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Flaschen à ca. 750 ml
1 kg Schlehe nach dem ersten Frost geerntet
500 g brauner Kandiszucker
Jetzt hier kaufen!1 Vanilleschote
1 Zimtstange
1 ½ l Gin
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Schlehen waschen und trocken tupfen. In einen großen Topf geben und mit kochendem Wasser so weit übergießen, dass die Schlehen gerade bedeckt sind. Diesen Ansatz über Nacht stehen lassen. Am nächsten Tag sind die Schlehen durch die Wasseraufnahme geplatzt. Das restliche Wasser abgießen.
2
Die Früchte schichtweise mit dem Kandis in eine große Schüssel geben und noch einmal über Nacht stehen lassen, damit sich der Zucker auflösen kann.
3
Am folgenden Tag wird dieser Ansatz zusammen mit der Zimtstange und der aufgeschlitzten Vanilleschote in eine ausreichend große Flasche (am besten einen Glasballon) gegeben und mit dem Gin aufgefüllt. Nach vier bis sechs Wochen Reifezeit hat sich die Flüssigkeit in ein tiefes Karminrot verfärbt und kann nun in Flaschen abgefiltert werden.

Schlagwörter