Schleienfilets Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
SchleienfiletsDurchschnittliche Bewertung: 41521

Schleienfilets

in Alufolie

Rezept: Schleienfilets
10 min.
Zubereitung
20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
2 Schleie je 350 g
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
800 g Butter
4 Schalotten
4 Knoblauchzehen
4 Lorbeerblätter
4 Zweige Thymian
Kraut von 2 Fenchelknolle
Julienne von 1 Möhren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Schleien ausnehmen und filetieren, die Filets dann einmal durchschneiden. Anschließend mit Salz und Pfeffer würzen. Danach 4 entsprechend große Stücke Alufolie mit je 10 g Butter bestreichen und je 2 Filetstücke darauflegen.

2

Nun je 1 ungeschälte, geviertelte Schalotte, 1 geschälte Knoblauchzehe, 1 Lorbeerblatt, 1 Thymianzweig, das Fenchelkraut und die Möhrenjulienne darauf verteilen. Mit der restlichen Butter belegen, locker in die Folie einschlagen und fest verschließen. Auf dem vorgeheizten Grill in 8 bis 12 Minuten garen.