Schleifchen-Nudeln Garibaldi Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schleifchen-Nudeln GaribaldiDurchschnittliche Bewertung: 3.71529

Schleifchen-Nudeln Garibaldi

Farfalle Garibaldi

Rezept: Schleifchen-Nudeln Garibaldi
20 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 mittelgroße Auberginen
1 Zwiebel
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
250 g Hackfleisch (halb und halb)
1 Tasse Fleischbrühe
1 Glas Marsala -Wein
Pfeffer
Salz
375 g Schleifchen- oder Hörnchennudeln Nudeln
1 KL Butter
50 g geriebener Käse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Auberginen der Länge nach halbieren und für 15 Minuten in den stark vorgeheizten Backofen legen. Dann das weiche Fruchtfleisch bis auf einen ½ cm dicken Rand aus den Schalen lösen. Zwiebel schälen und mit dem Fruchtfleisch feinhacken. Olivenöl erhitzen und beides darin dünsten.

2

Hackfleisch zufügen und anbraten, mit Fleischbrühe aufgießen und 10 Minuten kochen lassen. Marsala-Wein und Pfeffer und Salz zum Abschmecken der Soße.
 

3

Schleifchen- oder Hörnchennudeln wie üblich in leichtgesalzenem Wasser kochen und abtropfen lassen. Eine feuerfeste Auflaufform mit Backpapier auslegen und die Nudeln einfüllen. Die Auberginenhälften mit der Höhlung nach oben auf die Nudeln legen. Die dicke Fleischsoße in die Auberginen füllen.

Mit dem geriebenem Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen 10 Minuten überbacken, mit weißem oder rotem Landwein servieren.

E-Herd 220-240 °: G-Herd Stufe 4-5.