Schlesische Fleischbrötel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schlesische FleischbrötelDurchschnittliche Bewertung: 4.21524

Schlesische Fleischbrötel

Schlesische Fleischbrötel
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
1 altbackene Semmel
1 Zwiebel
500 g gemischtes Hackfleisch
1 Ei
Salz, Pfeffer
evtl. Paprikapulver
evtl. Semmelbrösel
50 g Fett
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Semmel einweichen und wieder ausdrücken. Zwiebel schälen, in feine Würfel schneiden und mit Fleisch, Ei, Salz, Pfeffer und eventuell Paprikapulver gut vermischen.

 

2

Flache Brötel formen und eventuell in Semmelbröseln wenden. Fett in der Pfanne erhitzen und Fleischbrötel darin von beiden Seiten braten.

Zusätzlicher Tipp

Fleischbrötel passen zu Kartoffeln mit verschiedenen Gemüsebeilagen. Auch kalt aufgeschnitten sind sie abends als Brotbelag begehrt. Bouletten heißen sie in Berlin und Fleischpflanzerl in Bayern.