Schmale Bandnudeln mit Seeteufel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schmale Bandnudeln mit SeeteufelDurchschnittliche Bewertung: 4.11534

Schmale Bandnudeln mit Seeteufel

Schmale Bandnudeln mit Seeteufel
45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (34 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen. Anschließend abgießen, abtropfen lassen und in einer Schüssel mit dem Sesamöl vermischen. 

2

Das Seeteufelfilet waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Möhren sowie die Zucchini und die Paprika waschen und putzen. Die Mohren schälen und alles in Julienne schneiden. Die Schalotten und den Knoblauch schälen, in Scheiben schneiden. 

3

Anschließend 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fischfilet darin unter Rühren 2 Minuten braten. danach herausnehmen und mit der Fischsauce würzen. Das übrige Öl erhitzen und die Schalotten sowie den Knoblauch darin glasig schwitzen. Die Möhren-, die Zucchini- und die Paprikastreifen zugeben und unter Rühren 4 Minuten braten.

4

Die Sojasauce mit dem Essig und dem Zucker einrühren. Die Nudeln und 1 Tasse Wasser hinzufügen und gut untermischen. Die Fischstücke unterheben und erhitzen lassen. Auf Teller anrichten und servieren.