Schmalz mit Steckrübe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0

Schmalz mit Steckrübe

Schmalz mit Steckrübe
45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 3 Gläser (à ca. 500 g)
500 g Gänsefett
500 g fetter, geräucherter Schweinespeck
2 große Zwiebeln
2 Äpfel
400 g Steckrübe
Salz
weißer Pfeffer
1 EL Majoran
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Speck und das Gänsefett fein würfeln, in einem Topf langsam erhitzen und auslassen.

2

Die Äpfel schälen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Die Apfelschnitze in etwa 1/2 cm große Stücke schneiden. Die Steckrübe und die Zwiebeln schälen, beides klein würfeln und im heißen Speck-Gänsefett weich dünsten. Die Apfelwürfel dazugeben und bei mittlerer Hitze etwa 5 Minuten braten, die entstandenen Speck-Grieben sollen dabei nur hellbraun werden. Den Topf vom Herd nehmen, das Schmalz mit Salz, reichlich Pfeffer und Majoran würzen. Das Schmalz etwas abkühlen lassen, in einen Steingut- oder Porzellantopf gießen und ganz auskühlen lassen. Kurz vor dem Erstarren nochmals durchrühren, damit sich Steckrüben, Grieben, Äpfel und Zwiebel gleichmäßig verteilen. In Gläser füllen und gut verschlossen aufbewahren.

Top-Deals des Tages
BangRui Handfrei Schnell Sicher Automatischer elektronischer Dosenöffner mit glattem Rand
VON AMAZON
15,29 €
Läuft ab in:
Suntec Home
VON AMAZON
Läuft ab in:
Philips HR1919/70 Entsafter, FiberBoost, QuickClean Technologie, Vorspülfunktion, 1000 W, schwarz
VON AMAZON
Preis: 199,99 €
149,00 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages