Schmalzgebäck Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
SchmalzgebäckDurchschnittliche Bewertung: 4.21529

Schmalzgebäck

Schmalzgebäck
1 Std. 15 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
500 g Mehl
100 g Zucker
100 g weiche Butter
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
4 Eier
1 Päckchen Backpulver
Fett zum Frittieren
Mehl für die Arbeitsfläche
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestreuen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Butter, Zucker und Vanillezucker cremig rühren. Mehl, Salz und Backpulver miteinander vermischen und unter die Buttercreme rühren, dann die Eier untermischen und alles zu einem Teig verarbeiten.
2
Den Teig zugedeckt 30 Min. ruhen lassen.
3
Den Teig auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche ausrollen und mit dem Teigrädchen schmale Rechtecke ausschneiden, in der Mitte längs einen Schnitt machen und etwas verdrehen oder die obere Hälfte des Rechtecks durch den Schnitt schlagen.
4
Fett in der Friteuse oder einem Topf erhitzen (Das Fett ist heiß genug, wenn an einem hölzernen Kochlöffelstiel kleine Bläschen aufsteigen) und die Teigstücke darin goldgelb ausbacken, auf Küchenkrepp abtropfen lassen, mit Puderzucker bestäuben und lauwarm servieren.