Schmetterlings-Muffins Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schmetterlings-MuffinsDurchschnittliche Bewertung: 3.91523

Schmetterlings-Muffins

Schmetterlings-Muffins
30 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Stück
Für den Teig
Hier kaufen!100 g ungesalzene, geschälte Erdnüsse
150 g Mehl
1 ½ TL Backpulver
120 g zerlassene Butter
250 g saure Schlagsahne
200 g Zucker
2 Eier
Für die Creme
100 g Erdnussbutter
2 EL Crème fraîche
Außerdem
Jetzt kaufen!3 EL Puderzucker zum Bestauben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Erdnüsse in einer Pfanne ohne Fett leicht anrösten, herausnehmen, auskühlen lassen und in einem Mörser fein zermahlen. Mit dem Mehl und dem Backpulver mischen. Den Backofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Die Mulden des Muffinblechs mit Papierförmchen auslegen. Die Butter mit der sauren Sahne, dem Zucker sowie den Eier verrühren. Das Mehlgemisch unterrühren und die Muffinmulden zu 3/4 mit dem Teig befüllen. Im vorgeheizten Ofen ca. 25 Minuten backen. Die Erdnussbutter mit der Crème fraîche verrühren.

2

Die fertigen Muffins aus den Ofen nehmen, auskühlen lassen, aus den Förmchen lösen und auf einem Küchengitter vollständig erkalten lassen. Einen schmalen Deckel von den Muffins abschneiden und diesen Mitte halbieren. Die Muddins mit der ERdnusscreme bestreichen und den Deckel wie Schmetterlingsflügel in die Creme stecken. Mit Puderzucker bestaubt servieren.