Schmetterlingskuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
SchmetterlingskuchenDurchschnittliche Bewertung: 3.915106

Schmetterlingskuchen

Rezept: Schmetterlingskuchen

Schmetterlingskuchen - Das Auge isst mit ist hier das Motto.

240
kcal
Brennwert
1 Std.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (106 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Stücke
4 Eier
210 g Zucker
2 Tütchen Vanillezucker
150 g Mehl
Jetzt kaufen!50 g Speisestärke
1 TL Backpulver
Kakaopulver gibt es hier.1 TL Kakaopulver
500 g gemischte Früchte (z. B. Banane, Beeren, Sternfrucht, Mandarine)
200 ml Schlagsahne
1 Päckchen Sahnesteif
1 Päckchen klarer Tortenguss
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für den Biskuitteig Eier trennen. Eigelbe mit 4 EL Wasser, 150 g Zucker und 1 Tütchen Vanillezucker schaumig rühren. Eiweiße mit 50 g Zucker steifschlagen und auf die Eigelbmasse setzen.

2

Mehl, Speisestärke, Backpulver und Kakaopulver darübersieben und vorsichtig unterheben. Teig gleichmäßig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech streichen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Stufe 3) 12–15 Minuten backen.

3

Biskuit auf ein mit restlichem Zucker bestreutes Tuch stürzen. Backpapier abziehen und Teig auskühlen lassen.

4

Inzwischen Früchte waschen bzw. schälen und ggf. in Scheiben oder Stücke schneiden oder trennen. Eine Schmetterlingsschablone in der Größe der Teigplatte zuschneiden.

5

Schablone auf den ausgekühlten Boden legen und mit einem scharfen Messer einen Schmetterling aus dem Teig schneiden.

6

Sahne mit Sahnesteif und restlichem Vanillezucker steifschlagen, auf den Schmetterling streichen und dekorativ mit Obst belegen. Tortenguss nach Packungsanleitung zubereiten und gleichmäßig darüber verteilen. Bis zum Servieren kalt stellen.