Schmorbraten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
SchmorbratenDurchschnittliche Bewertung: 3.81529

Schmorbraten

(Rinderbraten, geschmort)

Rezept: Schmorbraten
50 min.
Zubereitung
4 h. 10 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1000 g Rindfleisch (Bug oder Keule)
Salz
schwarzer Pfeffer
75 g Frühstücksspeck (mager)
Bei Amazon kaufen3 EL Rapsöl
2 Zwiebeln
1 Suppengrün
Jetzt bei Amazon kaufen!1 TL Dinkelmehl
4 EL Rotwein
750 ml heißes Wasser oder Fleischbrühe
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Fleisch waschen, trockentupfen, mit Salz und Pfeffer einreiben. In heißem Fett die Speckwürfel auslassen und darin das Fleisch rasch von allen Selten anbraten und zur Seite stellen.

2

Im selben Bratfett die in Streifen geschnittenen Zwiebeln und das geraspelte Suppengrün anrösten, mit Mehl bestäuben, durchrühren und mit 1/4 l Fleischbrühe oder Wasser ablöschen und aufgießen.

3

5 Minuten kochen und den Bratsatz losrühren. Das Fleisch in die Soße legen, in den heißen Ofen geben und zugedeckt 2 1/2 - 3 Stunden schmoren.

4

Dabei wiederholt begießen. Den Braten herausnehmen und 10 Minuten rasten lassen, dann in fingerdicke Scheiben aufschneiden und auf vorgewärmter Platte anrichten.

5

Die Soße passieren oder nur seihen oder im Mixer pürieren, mit Salz, Pfeffer und Rotwein abschmecken und einmal aufkochen lassen. Einen Teil über den angerichteten Braten gießen, den Rest extra In der Sauciere reichen. Beilagen: Kartoffelgerichte, Klöße oder Teigwaren, grüne Bohnen oder Wirsingkohl.

6

Man kann die Soße noch mit saurer Sahne verfeinern.