Schmorbraten mit Nudeln und Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schmorbraten mit Nudeln und SalatDurchschnittliche Bewertung: 3.81522

Schmorbraten mit Nudeln und Salat

Rezept: Schmorbraten mit Nudeln und Salat
40 min.
Zubereitung
3 h. 40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kg Rindfleisch z. B. Nuss
2 Zwiebeln
2 Möhren
200 g Knollensellerie
2 Knoblauchzehen
100 g geräucherter Bauchspeck
2 EL Pflanzenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Mehl
200 ml Rotwein
250 ml Fleischbrühe
250 g Schalotten
2 EL Butter
1 EL Sherryessig
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Das Fleisch waschen und trocken tupfen.
2
Die Zwiebeln, Möhren, Sellerie und Knoblauch schälen und grob würfeln. Den Speck fein würfeln und in heißem Öl anbraten. Wieder herausnehmen, den Braten salzen, pfeffern und im Bräter von allen Seiten anbraten. Ebenfalls herausnehmen und das Gemüse darin braun anbraten. Mit dem Mehl bestauben und mit dem Rotwein und etwas Brühe ablöschen. Das Fleisch, das Lorbeerblatt und die Wacholderbeeren dazu geben und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 3 Stunden leise schmoren lassen. Währenddessen den Braten gelegentlich wenden und nach Bedarf die restliche Brühe angießen.
3
Zum Ende der Garzeit die Schalotten schälen, in heißer Butter anschwitzen, salzen, Sherryessig und ein wenig Wasser zugeben und zugedeckt ca. 15 Minuten köcheln lassen, bis die Schalotten weich sind.
4
Den fertigen Braten aus dem Bräter nehmen, in Alufolie wickeln und ruhen lassen. Die Sauce durch ein Sieb passieren, nach Bedarf noch ein wenig einköcheln lassen, die Schalotten und Speck zugeben und abschmecken.
5
Das Fleisch in Scheiben schneiden und mit der Sauce angerichtet servieren.
6
Dazu nach Belieben Bandnudeln und grünen Salat reichen.