Schmorhähnchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
SchmorhähnchenDurchschnittliche Bewertung: 3.91527

Schmorhähnchen

mit Tomaten und Kräutern

Rezept: Schmorhähnchen
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
8 Knoblauchzehen
2 Karotten
100 g Knollensellerie
Lauch
1 Zweig Thymian
1 Bund Petersilie
3 Tomaten
grobes Meersalz
1 EL Zucker
1 Bauern- Hähnchen (ca. 1,6 kg; küchenfertig)
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Bei Amazon kaufen2 EL Rapsöl
80 g Butter
200 ml Rotweinessig
2 Lorbeerblätter
5 angedrückte Wacholderbeeren
1 TL weiße Pfefferkörner
80 ml Weißwein
Gemüsebrühe
1 EL weiche Butter
1 EL Mehl
100 g Kochsahne 15 % Fett
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Knoblauchzehen schälen. Die Karotten und den Sellerie putzen und schälen, den Lauch putzen und waschen. Den Thymian und die Petersilie waschen und trocken schütteln, die Blätter abzupfen und fein hacken. Die Tomaten waschen und vierteln, dabei die Stielansätze entfernen. Die Tomaten mit Meersalz und Zucker bestreuen, kurz ziehen lassen und dann mit einer Gabel grob zerdrücken. Das Hähnchen waschen und trocken tupfen, in 8 Teile zerlegen und rundum mit Salz und Pfeffer würzen.

2

Das Öl in einem Schmortopf erhitzen und die Hähnchenteile darin rundum anbraten. Die Butter und die Knoblauchzehen dazugeben und die Hähnchenteile goldbraun braten. Alles in ein Sieb geben und das Fett abtropfen lassen. Das Fleisch wieder in den Schmortopf geben und mit einem Drittel des Essigs übergießen. Den Essig vollständig einkochen lassen. Diesen Vorgang zweimal wiederholen.

3

Das Gemüse mit den Gewürzen und den gehackten Kräutern zu den Hähnchenteilen in den Schmortopf geben. Den Wein und die Brühe angießen. Die Butter mit dem Mehl verkneten und stückchenweise unter die kochende Sauce rühren. Die Hähnchenteile zugedeckt bei schwacher Hitze etwa 40 Minuten schmoren. Dann aus dem Topf nehmen und warm halten. Die Sauce durch ein feines Sieb in einen Topf gießen, die Sahne hinzufügen und die Sauce leicht sämig einkochen lassen.

4

Die Hähnchenteile auf Teller verteilen und nach Belieben mit Petersilienblättern garnieren. Dazu passen Nudeln oder Reis.