Schmortopf "Gärtnerin" Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schmortopf "Gärtnerin"Durchschnittliche Bewertung: 3.91515

Schmortopf "Gärtnerin"

mit Rindfleisch

Rezept: Schmortopf "Gärtnerin"
345
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
2 h.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Rindfleisch
2 Zwiebeln
4 Knoblauchzehen
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer
1 TL Thymian
1 TL Kümmel
2 TL Paprikapulver edelsüß
3 EL Tomatenmark
400 ml Gemüsebrühe
400 g fest kochende Kartoffeln
200 g Karotten
100 g Sellerie
1 rote Paprika
1 grüne Paprika
1 kleine Dosen geschälte Tomaten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Rindfleisch abwaschen, trockentupfen und in Würfel schneiden.

Die Zwiebeln abziehen und hacken.

Den Knoblauch abziehen.

In einem flachen Topf 3 EL Öl erhitzen und das Fleisch darin anbraten. Fleisch beiseite stellen.

2

Die Zwiebeln in den Topf geben und im Bratrückstand zuerst glasig dünsten, dann unter Rühren goldbraun braten.

Das angebratene Fleisch mit den Zwiebeln vermischen. Mit Salz, Pfeffer, Thymian, Kümmel, Paprikapulver und Tomatenmark würzen.

3

Fleisch mit der Gemüsebrühe aufgießen und zugedeckt 1 Std. bei milder Hitze köcheln.

Kartoffeln waschen, schälen und in Schnitze schneiden.

Karotten waschen, putzen und in Scheiben schneiden.

Sellerie schälen und in feine Würfel schneiden.

4

Die Paprika waschen, halbieren, Stielansätze und Trennwände entfernen. Das Fruchtfleisch in Streifen schneiden.

Die Tomaten abgießen und den Saft auffangen. Die Tomaten in Stücke schneiden.

Die Kartoffeln, Paprika, Karotten, Sellerie, Tomaten und Tomatensaft mit dem Ragout vermischen. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.

5

Das Ragout zugedeckt noch 40 Min. leicht kochen. Wenn die Sauce zu dick wird, noch etwas Gemüsebrühe untermischen.