Schmortopf mit Tintenfisch und Tomaten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schmortopf mit Tintenfisch und TomatenDurchschnittliche Bewertung: 4.11528

Schmortopf mit Tintenfisch und Tomaten

Rezept: Schmortopf mit Tintenfisch und Tomaten
30 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g frische Tintenfischtuben küchenfertig, geputzt
400 g reife Tomaten
1 unbehandelte Zitrone
2 Knoblauchzehen
½ Bund Petersilie
250 g Couscous Instant
500 ml Gemüsebrühe
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
100 ml Fischfond
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Tintenfischtuben waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Die Tomaten brühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und ebenfalls in Streifen schneiden. Die Zitronen heiß abbrausen, die Schale abreiben und den Saft auspressen.

2

Den Knoblauch abziehen und fein hacken. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blättchen fein hacken. Den Couscous in eine Schüssel geben und mit heißer Gemüsebrühe übergießen. Ca. 10 Minuten quellen lassen und mit einer Gabel auflockern.

3

In einer Pfanne das Öl erhitzen und den Knoblauch glasig schwitzen. Die Tintenfischstreifen zugeben, kurz mitschwitzen und die Tomaten unterrühren. Mit dem Zitronensaft ablöschen, etwas Fond angießen und mit Salz und Pfeffer würzen. Bei mittlerer Hitze 5-8 Minuten köcheln lassen. Den Couscous in Schälchen geben, die Tintenfischpfanne darauf anrichten und mit Petersilie und Zitronenabrieb bestreut servieren.