Schnecken im Häuschen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schnecken im HäuschenDurchschnittliche Bewertung: 3.71526

Schnecken im Häuschen

Rezept: Schnecken im Häuschen
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Pro Portion: 6 Schnecken
2 Dosen Weinbergschnecke (à 12 Stück, küchenfertig vorbereitet)
Buttermischung
1 EL Butter
4 Schalotten (fein gehackt)
2 Knoblauchzehen (oder mehr, feinst gehackt oder durch die Presse gedrückt)
1 Bund Petersilie (und Schnittlauch, gemischt)
2 EL Weißbrot (gerieben)
Salz
Pfeffer (frisch gemahlen)
225 g Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst die Schnecken aus den Häuschen nehmen, abtropfen lassen und die Häuschen in ein Schneckenpfännchen setzen. Einen Esslöffel Butter sanft erhitzen, nicht bräunen, und die Schalotten und Knoblauch darin gelb anschwitzen. Petersilie und Weißbrotbrösel unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

2

Anschließend die Butter schaumig rühren, die Schalotten-Kräutermasse untermischen und leicht abkühlen lassen.

3

Jeweils etwas Buttermischung in die Häuschen streichen, die Schnecken einsetzen und mit Buttermischung zustreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C etwa 10 Minuten überbacken. Dazu Weißbrot servieren.

Zusätzlicher Tipp

Dazu schmeckt ein Chardonnay Kabinett.