Schnecken mit Knoblauch-Kräuter-Butter Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schnecken mit Knoblauch-Kräuter-ButterDurchschnittliche Bewertung: 41512

Schnecken mit Knoblauch-Kräuter-Butter

Schnecken mit Knoblauch-Kräuter-Butter
15 min.
Zubereitung
20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 6 Portionen
400 g Schnecke aus der Dose
125 g Butter auf Zimmertemperatur
4 Knoblauchzehen zerdrückt
2 EL gehackte glatte Petersilie
2 TL Schnittlauchröllchen
36 Schneckenhäuser (in Delikatessenläden erhältlich) oder Schneckenteller
20 g frische Weißbrotkrumen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Ofen auf 200°C vorheizen. Die Schnecken unter kaltem Wasser abspülen, gut abtropfen lassen und beiseitestellen. In einer kleinen Schüssel Butter, Knoblauch, Petersilie und Schnittlauch glatt rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. In jedes Schneckenhaus etwas Knoblauchbutter und eine Schnecke geben. Die Schneckenhäuser mit der übrigen Butter verschließen und mit Brotkrumen bestreuen.

2

Die Schnecken mit der offenen Seite nach oben auf ein Blech legen, sodass möglichst wenig Butter herausläuft und 5-6 Minuten backen, bis die Butter Blasen wirft und die Brotkrumen leicht gebräunt sind. Mit Baguette servieren.