Schnecken mit Kräuter-Knoblauch-Butter Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schnecken mit Kräuter-Knoblauch-ButterDurchschnittliche Bewertung: 41526

Schnecken mit Kräuter-Knoblauch-Butter

Schnecken mit Kräuter-Knoblauch-Butter
15 min.
Zubereitung
20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
36 Schnecken mit Gehäuse aus der Dose
125 g weiche Butter
4 zerdrückte Knoblauchzehen
2 EL frische, glatte und gehackte Petersilie
2 TL frischer und gehackter Schnittlauch
Salz
Pfeffer
20 g frische Weißbrotbrösel
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 200 °C (Gas: Stufe 3) vorheizen.

Schnecken in einem Sieb abtropfen lassen und die Flüssigkeit auffangen. Butter, Knoblauch, Petersilie und Schnittlauch in einer kleinen Schüssel mit der Gabel gründlich verrühren, bis eine glatte Masse entsteht. Mit Salz und schwarzem Pfeffer abschmecken.

2

Je 1/2 TL Schneckensud in die Gehäuse füllen, Schnecken hineingeben, Öffnung mit Kräuterbutter verschließen und mit Bröseln bestreuen. Schneckengehäuse mit der Öffnung nach oben in 6 Schneckenpfännchen setzen. Kurz backen, bis die Butter schäumt und die Brösel braun werden. Mit Baguette servieren.