Schnecken perigordinisch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schnecken perigordinischDurchschnittliche Bewertung: 3.71519

Schnecken perigordinisch

Rezept: Schnecken perigordinisch
10 min.
Zubereitung
20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
24 Schnecken ohne Haus
überbackene Würfel aus Brot
Cognac
125 g Butter
feingehackte Petersilie
Schalotten
Knoblauch
10 Champignons
1 kleine Dose Trüffel
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für dieses Gericht brauchen Sie kleine, feuerfeste Steinguttöpfe. Es gibt wohl richtige Schneckenpfannen, in denen genau eine Schnecke Platz hat, man kann aber auch kleine Ragouttöpfe verwenden, in denen sich 2 oder 3 Schnecken zubereiten lassen. 

2

Auf den Boden eines jeden Topfes ein passendes Stück überbackenes Brot legen und mit Cognac beträufeln. Darauf die Schnecke setzen. 

3

Butter sahnig rühren, Gewürze, feingehackte Champignons und feingehackte Trüffel dazugeben. 

4

Die Masse in die Töpfe streichen und diese für etwa 8 Minuten in das Backrohr stellen.