Schneemann-Cake-Pops Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schneemann-Cake-PopsDurchschnittliche Bewertung: 3.91532

Schneemann-Cake-Pops

Schneemann-Cake-Pops

Schneemann-Cake-Pops - Für diese Schneemänner brauchen Sie keinen Schnee!

40 min.
Zubereitung
2 h. 10 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (32 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Butter, Zucker, Backpulver, Mehl und die Eier zu einem Teig verrühren. Diesen in eine Kastenform geben und bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) 45 Minuten backen. Den fertigen Kuchen abkühlen lassen.

2

Frischkäse und Puderzucker verrühren. Die Krusten von dem abgekühlten Kuchen abschneiden. Anschließend den Kuchen in die Frischkäse-Masse bröseln und aus dem neuen Teig kleine Kugeln formen.

3

Die Kugeln für 1 Stunde in den Kühlschrank oder für 15 Minuten ins Gefrierfach stellen.

4

Kuvertüre schmelzen. Die Spieße etwa 2 cm eintauchen und dann eine Kugel aufspießen. Anschließend die Kugel in die Glasur eintauchen und zum Trocknen auf einen Styroporblock stellen.

5

Die Cake Pops nach Belieben verzieren.