Schneenocke mit Vanillesoße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schneenocke mit VanillesoßeDurchschnittliche Bewertung: 3.91532

Schneenocke mit Vanillesoße

Schneenocke mit Vanillesoße
40 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (32 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
Für die Nocken
1 l Milch
6 Eiweiß
6 EL Zucker
Für die Soße
½ l Milch
Jetzt hier kaufen!½ Vanilleschote
2 Eigelbe
40 g Zucker
Jetzt kaufen!2 TL Speisestärke
Für die Erdbeersoße
150 g Erdbeeren TK oder frisch
150 g Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Für die Erdbeersoße die Erdbeeren auftauen lassen bzw. putzen.
2
Für die Nockerl die Milch in einem Topf zum Kochen bringen. Das Eiweiß zu Schnee schlagen; dabei den Zucker einrieseln lassen und weiterschlagen. Mit einem Esslöffel Nockerl abstechen und in die kochende Milch geben. Etwa 1 Minute unter vorsichtigem Wenden kochen. Die Nockerl in ein Sieb geben und abtropfen lassen. Weiter so verfahren, bis der Eischnee verbraucht ist.
3
Für die Soße die Milch mit der ausgekratzten Vanilleschote erhitzen. Die Eigelbe mit dem Zucker schaumig rühren, das Stärkemehl unterrühren. Nach und nach die heiße Milch einrühren. Das Ganze Gemisch in den Topf zurückgießen, unter Rühren aufkochen lassen, vom Herd nehmen und in tiefe Teller portionieren.
4
Für die Erdbeersoße die Früchte mit dem Zucker so lange mixen, bis sich dieser gelöst hat.
5
Die Nocken auf die Vanillesoße setzen und mit der Erdbeersoße garnieren.