Schnelle Brioches Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schnelle BriochesDurchschnittliche Bewertung: 31510

Schnelle Brioches

Rezept: Schnelle Brioches
1 Std. 5 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 24 Stück
500 g Weizenmehl Type 405
1 Würfel Hefe
1 gestrichener EL Zucker
lauwarme Milch (1,5 % Fett)
120 g Butter
2 Eier
Salz
1 Eigelb
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Mehl in eine Schüssel sieben und eine Mulde in die Mitte drücken. Die Hefe in die Mulde bröseln, den Zucker darüberstreuen. Langsam die Hälfte der lauwarmen Milch angießen und dabei die Hefe, den Zucker und etwas Mehl vom Muldenrand mit einrühren. Die Schüssel mit einem Tuch bedecken und den Vorteig an warmem Ort 10 Minuten gehen lassen. Die Butter langsam zerlassen und wieder abkühlen.

2

Den Vorteig unter das Mehl mengen, die zerlassene Butter, die Eier und das Salz einarbeiten und den Teig glattschlagen. Die Schüssel mit einem Tuch abdecken und den Teig an warmem Ort etwa 15 Minuten gehen lassen. 24 Backförmchen oder Ragout-fin-Förmchen ausbuttem. Das Eigelb und die Milch verquirlen. Den Teig zusammenschlagen, aufbemehltem Brett kurz durchkneten und einen langen Strang daraus rollen.

3

Den Backofen auf 50 ° C (Gas niedrigste Stufe) einstellen. Den Teigstrang in 24 Stückehen teilen, von jedem Stückchen 1/4 abschneiden und große und kleine Kugeln daraus formen. In jedes Förmchen eine große Kugel setzen, mit Eigelb bestreichen und eine kleine Kugel in die Mitte daraufdrücken. Nach Belieben auch die kleine Kugel noch mit Ei bestreichen.

4

Die Förmchen auf den Rost oder das Backblech stellen und auf der Mittelschiene in den Backofen schieben. Nach 10 Minuten, wenn der Teig sich verdoppelt hat, den Backofen auf 200° C (Gas Stufe 4) schalten und die Brioches 15 Minuten backen lassen.

Zusätzlicher Tipp

So schmeckt's am besten: handwarm und natürlich zum Frühstück.