Schnelle Gemüsebrühe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schnelle GemüsebrüheDurchschnittliche Bewertung: 4.31517

Schnelle Gemüsebrühe

für alle Fälle

Rezept: Schnelle Gemüsebrühe
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Karotten
1 Stange Lauch
1 Scheibe Sellerie
1 Bund Petersilie
2 l Wasser
1 Brühwürfel (ersatzweise eine Mischung von zerstoßendem Piment, Wacholderbeeren und Muskatnuss)
Salz
Pfeffer
Jetzt hier kaufen!1 Muskatnuss
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Karotten und den Sellerie schälen, den Lauch putzen. Alles in grobe Stücke schneiden und mit der Petersilie im Wasser etwa 30 Minuten kochen. Anschließend das Gemüse herausfischen oder die Brühe durch ein Sieb abschütten.

2

Den Brühwürfel zur Suppe zugeben und darin auflösen, mit Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken.

Zusätzlicher Tipp

Mit diesem Grundrezept sind Sie für viele Situationen gewappnet Sie können Suppennudeln, Reis, rote Linsen oder in feine Streifen geschnittene Pfannkuchen als Einlage hineingeben oder daraus eine leckere Minestrone, einen Bohnen- oder Linseneintopf kochen.

Statt dem Lauch 2 Zwiebeln verwenden. Besonders würzig wird die Suppe, wenn 1 zerkleinerte Petersilienwurzel oder etwas liebstöckel  mitgekocht wird. Für eine sämige Suppe 1 geschälte, gewürfelte Kartoffel mitkochen.