Schnelle Kalbssteaks mit Rosmarinkartoffeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schnelle Kalbssteaks mit RosmarinkartoffelnDurchschnittliche Bewertung: 3.81531

Schnelle Kalbssteaks mit Rosmarinkartoffeln

Schnelle Kalbssteaks mit Rosmarinkartoffeln
1 Std.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kg kleine, fest kochende Kartoffeln
6 EL Butterschmalz
300 g kleine Champignons
1 Zwiebel
2 Frühlingszwiebeln
2 TL gehackte Rosmarin
Salz
Pfeffer aus der Mühle
8 dünne Kalbsschnitzel (à ca. 80 g)
Saft einer Zitrone
Rosmarinzweig zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln gründlich waschen, längs halbieren und vierteln, in kochendem Salzwasser 3-5 Min. blanchieren. Gut abtropfen, gegebenenfalls trocken tupfen. 4 EL Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Kartoffeln dazugeben. Die Kartoffeln mehrmals durch schwenken und langsam gleichmäßig braten (ca. 15–20 Min. ).

2

Die Champignons putzen und vierteln. Die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden, die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden.

3

Wenn die Kartoffeln schön gleichmäßig goldbraun sind, die Champignons und Zwiebelwürfel untermischen.

4

Zum Schluss Rosmarin und Frühlingszwiebel unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Anschließend die Bratkartoffeln im Backofen bei 80-100°C warm stellen.

5

In einer Pfanne 2 EL Butterschmalz erhitzen und die dünnen Kalbssteaks "Natur" von beiden Seiten ca. 1-2 Min. braten (je nach gewünschten Gargrad). Mit Salz und Pfeffer würzen und vor dem Servieren mit Zitronensaft beträufeln.

6

Steaks und Kartoffeln auf vorgewärmten Tellern anrichten, mit Rosmarinzweigen garnieren und sofort servieren.