Schnelle Kräuterbrötchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schnelle KräuterbrötchenDurchschnittliche Bewertung: 4.11522

Schnelle Kräuterbrötchen

Rezept: Schnelle Kräuterbrötchen
15 min.
Zubereitung
1 Std. 25 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Stück
1 kg Vollkornmehl
20 g Butter
20 g Zucker
20 g Salz
40 g Hefe
600 g lauwarmes Wasser
2 Zweige Thymian
2 Zweige Oregano
1 Zweig Rosmarin
2 Knoblauchzehen
2 rote Zwiebeln
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Mehl, Butter, Zucker, Salz, Hefe und Wasser in eine Schüssel geben und alles gut verkneten.Teig auf ein Brett legen und so lange ziehen, drehen, schlagen und drücken his er vollkommen glatt ist. Den Teig eine halbe Stunde zugedeckt ruhen lassen.

2

Kräuter waschen, trocknenschleudern, zupfen und fein hacken. Zwiebeln und den Knoblauch enthäuten und ebenfalls fein hacken. Alles unter den Hefeteig kneten. Den Teig in mehrere gleichmäßige Stücke teilen, zu kleinen Brötchen formen und auf ein gefettetes Backblech legen. Zugedeckt an einem warmen Ort erneut 15 Minuten gehen lassen.

3

Die Brötchen ca. 15 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 225 Grad backen. Die Brote mit Olivenöl beträufeln und weitere 10 Minuten bei 200 °C backen.

Schlagwörter