Schnelle Mango-Pie Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schnelle Mango-PieDurchschnittliche Bewertung: 4.31524

Schnelle Mango-Pie

mit fruchtiger Füllung

Schnelle Mango-Pie
25 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (24 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Mango und die Äpfel schälen. Die Mango vom Kern und in grobe Würfel schneiden. Die Äpfel vierteln. vom Kerngehäuse befreien und in mundgerechte Stücke schneiden .
Beides in eine Schüssel geben.

2

Den Zucker, den Vanillezucker und die Speisestärke vermischen, den Kardamom und das Zimtpulver untermischen und über das Obst geben.
Die Zuckermischung zügig und sorgfältig untermengen, damit alles gut bedeckt ist.
Den Zitronensaft darüberträufeln und nochmals gut mischen.

3

Den Backofen auf 180°C (Umluft 160°C) vorheizen. Die Pieform fetten. Den Blätterteig ausrollen und einige Zentimeter größer als die Form zuschneiden. Anschließend die Pieform damit auskleiden.
Den Teigrand dabei hochziehen und über den Formrand hängen lassen. Aus dem restlichen Teig einen Deckel ausschneiden.

4

Die Äpfel und die Mango auf den Blätterteig in die Form geben. 
Den Teigdeckel auflegen und den überhängenden Teigrand darüberklappen, sodass die Naht verschlossen ist.

5

Die Pie im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene ca. 30 Minuten backen.
Warm servieren .

Zusätzlicher Tipp

Dazu schmeckt Vanilleeis oder Vanillesauce