Schnelle Rouladen mit pikanter Tomatensoße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schnelle Rouladen mit pikanter TomatensoßeDurchschnittliche Bewertung: 41525

Schnelle Rouladen mit pikanter Tomatensoße

Rezept: Schnelle Rouladen mit pikanter Tomatensoße
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Rouladen
4 große Schweinerouladen vom Metzger, à ca. 180 g (oder 8 kleine à ca. 90-100 g)
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL mittelscharfer Senf
4 große Gewürzgurken
1 Gemüsezwiebel
8 Scheiben Bacon dünn geschnitten
2 EL Butterschmalz
Für die Soße
1 Zwiebel
650 g gestückelte Tomaten Dose
1 rote Chilischote
1 EL Tomatenmark
Zum Garnieren
2 EL frische Basilikumblatt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Rouladen waschen, trocken tupfen und nebeneinander ausbreiten. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Senf bestreichen. Die Zwiebeln abziehen und in Streifen schneiden. Die Gurken gut abtropfen lassen und in Scheiben schneiden. Die Rouladen zuerst mit 2 Baconscheiben, dann mit den Zwiebeln und den Gurken belegen, die Seiten 1 cm breit einschlagen und zu Rouladen aufrollen. Mit Rouladennadeln feststecken oder mit Küchengarn binden.

2

Im heißen Butterschmalz in einem Dampfdrucktopf scharf anbraten. Für die Soße die Zwiebel abziehen, klein würfeln und zu den Rouladen geben, kurz mitbraten. Die Tomaten zugeben, die Chili waschen, halbieren, entkernen, klein hacken und ebenfalls zufügen. Das Tomatenmark einrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Dampfdrucktopf verschließen und die Rouladen darin 15-20 Minuten garen, vorsichtig abdampfen, nochmals abschmecken und mit Basilikum garniert servieren.