Schnelle Spaghetti-Bolognese Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schnelle Spaghetti-BologneseDurchschnittliche Bewertung: 4.11531

Schnelle Spaghetti-Bolognese

Rezept: Schnelle Spaghetti-Bolognese
15 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Olivenöl bei Amazon bestellen2 TL Olivenöl extra vergine
80 g Speck
400 g mageres Rinderhackfleisch
500 g Tomatensauce
2 TL Rotweinessig
2 TL Honig
1 TL getrockneter Oregano
500 g Spaghetti
frisch geriebener Parmesan (oder Grana Padano)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Öl in einer großen gußeisernen Pfanne erhitzen und den Speck leicht darin anbräunen. Nun das Rinderhack zugeben und gut bräunen. Dabei mit einer Gabel zerkleinern. Mit Tomatensauce und Essig aufgießen, Honig und Oregano beigeben. Aufkochen lassen, dann bei niedriger Hitze 15 Minuten köcheln lassen und ständig rühren, um ein Anbrennen oder Ansetzen zu vermeiden. 

2

10 Minuten vor Kochende die Spaghetti in einem großen Topf mit sprudelndem Salzwasser al dente kochen. Abtropfen  und auf vier Spaghettischüsseln  verteilen. Darüber die Bolognesesauce geben. Mit Parmesan bzw. Grana Padano bestreuen.

Zusätzlicher Tipp

Speck kann auch einfach weg gelassen werden - dann ist das Rezept noch schneller zubereitet und fettärmer