Schneller Aprikosenauflauf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schneller AprikosenauflaufDurchschnittliche Bewertung: 4.21526

Schneller Aprikosenauflauf

Schneller Aprikosenauflauf
20 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
1 große Dose Aprikosen
250 g Zwieback
50 g Butter
Milch (1,5 % Fett)
4 EL Zucker
3 Eier
1 TL fein geriebene Zitronenschale
Hier kaufen!1 Msp. fein geriebener Ingwer
10 g Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst die Dosenaprikosen abtropfen lassen, frische Aprikosen waschen, halbieren und entsteinen. Anschließend die Zwiebäcke grob zerbröckeln und die Butter im Topf zergehen lassen. Mit etwas von der flüssigen Butter eine Auflaufform ausfetten.

2

Die Form daraufhin lagenweise gemischt mal Aprikosen, mal Zwiebäcke hineingeben. Dann Milch, Zucker, Eier, Zitronenschale und Ingwer in den Topf mit der restlichen Butter geben und alles mischen, aber nicht erwärmen. Diese Mischung auf den Auflauf gießen.

3

Die restliche Butter als Flöckchen obenauf geben und das Ganze dann im vorgeheizten Backofen (200°C / 3) auf dem Rost auf der untersten Schiene 45 Minuten goldgelb backen.

Zusätzlicher Tipp

Dazu passt Vanillesauce oder flüssige Sahne. Alternativ lässt sich statt Aprikosen auch Heidelbeeren, Pfirsichen oder Sauerkirschen verwenden.