Schneller Kirsch-Streuselkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schneller Kirsch-StreuselkuchenDurchschnittliche Bewertung: 4.31524

Schneller Kirsch-Streuselkuchen

Schneller Kirsch-Streuselkuchen
20 min.
Zubereitung
1 Std. 25 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Stücke
Bei Amazon kaufen5 EL Rapsöl
175 g Zucker
1 Ei
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
Jetzt bei Amazon kaufen!400 g Dinkelmehl
2 TL Backpulver
Belag
750 g frische, entsteinte Kirsche
2 EL Vollkorn-Semmelbrösel oder gem. Mandeln
Butter für die Form
Mehl für die Form
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Aus Öl, Zucker, Ei, Vanillezucker und Salz eine schaumige Masse rühren. Hierzu am besten den Elektroquirl einsetzen. Mehl, mit Backpulver gemischt, zur Hälfte dazugeben und unterrühren. Dann das restliche Mehl hinzufügen und den Teig krümelig abbröseln.

2

Gut die Hälfte der Teigmenge in eine gefettete, mit Mehl ausgestreute Backform (Ø 26 cm) füllen, glattdrücken und dabei einen Rand hochziehen.

3

Die Kirschen waschen und entkernen, Semmelbrösel oder gemahlene Mandeln auf dem Teigboden verteilen, mehrmals mit der Gabel einstechen, die Kirschen daraufgeben, jedoch nicht bis ganz zum Rand anlegen. Den restlichen Krümelteig auf dem Obst verteilen und in den Randpartien etwas andrücken.

4

Im vorgeheizten Backofen bei 170 -190 °C in 50 - 60 Minuten goldbraun backen. Kurz abdämpfen lassen, aus der Form nehmen und zum Auskühlen auf ein Kuchengitter geben.