Schneller Schweinebraten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schneller SchweinebratenDurchschnittliche Bewertung: 41527

Schneller Schweinebraten

mit Zwiebelvinaigrette

Schneller Schweinebraten
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
12 dünn geschnittene Scheiben roher Schweinebauch (4 mm dick; ohne Schwarte)
Salz ,Pfeffer aus der Mühle
2 EL Butterschmalz
2 EL Zucker
200 ml Gemüsebrühe
1 Schuss Bier
1 TL Senf
1 Prise ganzer Kümmel
1 EL Butter
Kopfsalat
2 rote Zwiebeln
2 Zweige glatte Petersilie
Schnittlauch
2 EL Rotweinessig
Bei Amazon kaufen4 EL Rapsöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Schweinebauchscheiben mit Salz und Pfeffer würzen und nacheinander in einer Pfanne im Butterschmalz von beiden Seiten braun braten und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

2

Das Butterschmalz abgießen, die Pfanne mit Küchenpapier ausreiben, den Zucker hineingeben und leicht braun karamellisieren lassen . Mit der Hälfte der Gemüsebrühe ablöschen, Bier, Senf, Kümmel und Butter dazugeben und alles zu einer sämigen Glasur einkochen lassen.

3

Vom Kopfsalat den Strunk herausschneiden, den Salatkopf in vier Stücke schneiden, waschen und trockentupfen. Auf einer Platte oder 2 Tellern anrichten. Die Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden. Die Pet ersilie wasc hen, trockenschütteln und hacken. Schn ittlauch waschen, trockentupfen und klein schneiden . Beides mit den Zwiebeln, dem Rotweinessig, der restl ichen Gemüsebrühe und dem Sonnenblumenöl zu einer Marinade rühren. Mit Salz und Pfeffer würzen und über dem Kopfsalat verteilen.

4

Die Schweinebauchsche iben einzeln durch die Glasur ziehen und mit dem Salat anrichten. Die übrige Glasur darüber träufeln und sofort servieren.