Schnelles Paprika-Hähnchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schnelles Paprika-HähnchenDurchschnittliche Bewertung: 4.11530

Schnelles Paprika-Hähnchen

Schnelles Paprika-Hähnchen
340
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Hähnchen in der Dose
2 Zwiebeln
3 EL Öl
1 gehäufter EL Paprikapulver edelsüß
125 ml Weißwein
250 ml saure Sahne
Jetzt kaufen!1 EL Speisestärke
in Öl eingelegte Paprika (in Streifen geschnitten)
1 EL gehackte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Hähnchen enthäuten und von den Knochen lösen. Zwiebeln schälen und in dünne Scheiben oder Streifen schneiden. Öl im Topf erhitzen und die Zwiebeln darin hellgelb dünsten. Vom Feuer nehmen, das Paprikapulver dazugeben, den Weißwein und das Gelee aus der Hähnchendose hinzufügen.

2

5 Minuten dünsten und dann die mit Speisestärke verquirlte saure Sahne unterrühren. Paprikastreifen und das Hähnchenfleisch in die Soße geben und darin ziehen lassen, bis das Hähnchen heiß ist. Dann anrichten und mit Petersilie bestreuen. Dazu Reis, Teigwaren oder Kartoffelpüree und frischen Salat servieren.