Schnitzel aus Hähnchen mit Krautsalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schnitzel aus Hähnchen mit KrautsalatDurchschnittliche Bewertung: 41530

Schnitzel aus Hähnchen mit Krautsalat

Schnitzel aus Hähnchen mit Krautsalat
35 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für den Salat
300 g Weißkohl
300 g Rotkohl
1 Möhre
1 Apfel
2 EL Mayonnaise
1 EL Crème fraîche
Salz
1 TL Senfpulver
1 Prise Zucker
Hier kaufen!2 EL Weißweinessig
Hier kaufen!2 EL Rosinen
Für das Fleisch
4 Hähnchenschnitzel küchenfertig, à 150 g
Pfeffer aus der Mühle
1 unbehandelte Zitrone
1 Ei
2 EL Mehl
120 g Semmelbrösel
1 TL frisch gehackte Petersilie
1 TL frisch gehackte Minze
3 EL Pflanzenöl zum Braten
Außerdem
Zitronenspalten zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Weißkohl und Rotkohl waschen, den Strunk entfernen und den Kohl in feine Streifen schneiden oder hobeln. Die Möhre und den Apfel schälen, den Apfel vierteln, Kernhaus entfernen und beides fein hobeln. Die Mayonnaise mit der sauren Sahne, Senfpulver, Essig und Rosinen verrühren. Mit Salz und Zucker abschmecken und mit dem Salat vermengen. Etwa 15 Minuten ziehen lassen.

2

Zwischenzeitlich die Schnitzel waschen, trocken tupfen, leicht plattieren, halbieren salzen und pfeffern. Die Zitrone heiß abbrausen, trocken tupfen, die Schale abreiben und den Saft auspressen.

3

Das Ei mit 2 EL Zitronensaft verquirlen. Die Semmelbrösel mit der Petersilie, Minze und dem Abrieb mischen.

4

Das Fleisch zuerst in Mehl, dann in dem verquirlten Ei und zuletzt in der Bröselmasse wenden. Die Panade fest andrücken und die Schnitzel in einer heißen Pfanne mit Öl von beiden Seiten goldbraun braten. Mit dem abgeschmeckten Salat auf Teller anrichten und mit Zitronenspalten garniert servieren.