Schnitzel nach Allgäuer Art mit Blattsalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schnitzel nach Allgäuer Art mit BlattsalatDurchschnittliche Bewertung: 3.81531

Schnitzel nach Allgäuer Art mit Blattsalat

Rezept: Schnitzel nach Allgäuer Art mit Blattsalat
35 min.
Zubereitung
43 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Scheiben Kalbsschnitzel à ca. 140 g
4 Scheiben Käse z. B. Bergkäse oder Emmentaler
4 Scheiben Schinken
100 g Champignons
1 Zwiebel
1 EL Butter
1 EL frisch gehackte Petersilie
2 Eier
3 EL Mehl
80 g Semmelbrösel
Öl zum Braten
Außerdem
150 g gemischter Blattsalat
3 EL Weinessig
4 EL Sonnenblumenöl
Salz
1 Prise Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Kalbsschnitzel waschen, trocken tupfen und falls nötig flach klopfen. Jeweils mit Schinken und Käse belegen. Die Champignons putzen und klein würfeln. Die Zwiebel schälen, ebenfalls fein würfeln und mit den Champignons in heißer Butter 2-3 Minuten anschwitzen. Mit der Petersilie vermengen, leicht salzen, pfeffern und auf die Fleischscheiben verteilen. Zusammenklappen, salzen, pfeffern und in Mehl wenden. Durch die verquirlten Eier ziehen und in den Bröseln wenden. In heißem Öl je Seite 3-4 Minuten bei nicht zu großer Hitze goldbraun braten.
2
Auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Den Salat waschen, putzen, abtropfen lassen, nach Bedarf klein zupfen und auf Teller verteilen. Den Essig mit dem Öl verrühren und mit Salz und Zucker abschmecken. Über den Salat träufeln und mit den Schnitzeln servieren.