Schnitzel nach Wiener Art mit Kartoffelsalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schnitzel nach Wiener Art mit KartoffelsalatDurchschnittliche Bewertung: 3.81521

Schnitzel nach Wiener Art mit Kartoffelsalat

Rezept: Schnitzel nach Wiener Art mit Kartoffelsalat
1 Std.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für den Kartoffelsalat
0,8 kg Kartoffeln
½ Salatgurke
2 Zwiebeln
2 Stängel Petersilie
Salz
Pfeffer
Hier kaufen!6 EL Weißweinessig
50 ml Gemüsebrühe
4 EL Öl
1 EL Senf mittelscharf
Für die Schnitzel
8 kleine Kalbsschnitzel à ca. 80-100 g
2 EL Mehl
2 Eier
100 g Semmelbrösel nach Bedarf
1 Zitrone
Butterschmalz zum Braten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln waschen und in reichlich Salzwasser oder im Dampfdrucktopf weich garen. (Salzwasser ca. 25-30 Min.; DDT ca. 15 Min.)

2

In der Zwischenzeit die Zwiebeln abziehen, fein würfeln und im Öl andünsten, Brühe aufgießen, einmal aufkochen und zur Seite stellen. Senf und Essig einrühren, gegebenenfalls wenig Wasser zugeben, Salzen und Pfeffern.

3

Die Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken, zugeben. Die Gurke schälen, in dünnen Scheiben in die Marinade hobeln.

4

Die Schnitzel zwischen zwei Folien dünn klopfen, Pfeffern und mit Mehl stauben.

5

Die Eier in eine Schüssel geben und miteinander verquirlen. Die Schnitzel durch die Eimasse ziehen und anschließend in den Semmelbröseln wenden, diese andrücken.

6

Die Kartoffeln pellen und in dünne Scheiben schneiden und in die Marinade geben, unterheben. Den Kartoffelsalat mit Salz Pfeffer und gegebenenfalls noch etwas Brühe abschmecken.

7

Reichlich Butterschmalz in zwei Pfannen erhitzen und die Schnitzel darin goldgelb braten.

8

Auf Küchenkrepp abtopfen und je zwei Schnitzelchen zusammen mit dem Kartoffelsalat auf Tellern anrichten. Mit Zitronenspalten garniert servieren.