Schnitzel vom Hähnchen mit Kartoffelbrei und grünen Bohnen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schnitzel vom Hähnchen mit Kartoffelbrei und grünen BohnenDurchschnittliche Bewertung: 4.31519

Schnitzel vom Hähnchen mit Kartoffelbrei und grünen Bohnen

Schnitzel vom Hähnchen mit Kartoffelbrei und grünen Bohnen
30 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für das Püree
1 kg mehligkochende Kartoffeln
80 ml heiße Milch
Salz
1 Prise frisch gemahlener Muskat
4 EL Butter
Pfeffer aus der Mühle
Für die Bohnen
250 g grüne Bohnen
Für die Schnitzel
50 g Walnusskerne
4 Hähnchenschnitzel à ca. 150 g
Salz
Pfeffer aus der Mühle
150 g Semmelbrösel
2 Eier
2 EL Schlagsahne mind. 30% Fettgehalt
3 EL Mehl
50 g Butterschmalz
Thymian für die Garnitur
Zitronenspalten zum Servieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Kartoffeln waschen und in 20-30 Minuten in reichlich Wasser weich garen (je nach Größe).
2
Die Bohnen waschen, die Enden abknipsen und in ca. 5 cm lange Stücke schneiden.
3
Die Walnusskerne hacken.
4
Die Schnitzel waschen, trocken tupfen, etwas flacher klopfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Semmelbrösel mit den gehackten Nüssen vermischen, auf einen Tellern geben. Die Eier mit der Sahne verquirlen und auf einen Teller geben. Die Schnitzel in dem Mehl wenden, durch die Eier ziehen und in den Semmelbröseln wenden.
5
In heißem Butterschmalz die Schnitzel von jeder Seite 2-3 Minuten braten. Währenddessen die Bohnen in reichlich Salzwasser in 5-6 Minuten garen.
6
Die Kartoffeln schälen und noch heiße durch die Kartoffelpresse drücken. Mit der heißen Milch verrühren, salzen, mit Muskat würzen und die Butter unterrühren.
7
Die Bohnen herausnehmen und abtropfen lassen.
8
Die Schnitzel mit den Bohnen auf dem Püree anrichten, salzen und pfeffern, mit Thymianblättchen bestreuen und mit Zitronenspalten sofort servieren.