Schnitzel vom Schwein mit Lauchzwiebeln und Zuckerschoten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schnitzel vom Schwein mit Lauchzwiebeln und ZuckerschotenDurchschnittliche Bewertung: 4.21521

Schnitzel vom Schwein mit Lauchzwiebeln und Zuckerschoten

Schnitzel vom Schwein mit Lauchzwiebeln und Zuckerschoten
20 min.
Zubereitung
1 Std. 28 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (21 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Schnitzel abbrausen und trocken tupfen. In kleine Schnitzelchen schneiden und leicht plattieren. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Mit dem Ingwer, Honig, 3-4 EL Sojasauce und 2-3 EL Öl verrühren. Die Marinade gut unter die Schnitzel mengen und abgedeckt im Kühlschrank etwa 1 Stunde ziehen lassen.

2

Die Zuckerschoten waschen, putzen, gut abtropfen lassen und schräg in breite Streifen schneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in 3-4 cm lange Stücke schneiden. Den Chinakohl waschen, putzen, harten Strunk entfernen und den Kohl in Streifen schneiden.

3

Die Schnitzel aus der Marinade nehmen und im Wok kurz und scharf braun anbraten. Wieder herausnehmen und das vorbereitete Gemüse in 2 EL Öl unter Rühren 1-2 Minuten anbraten. Mit ein wenig Wasser ablöschen und das Gemüse unter Rühren 1-2 weitere Minuten fast gar schmoren. Das Fleisch wieder dazu geben und zusammen etwa 1 Minute fertig garen.

4

Mit Fischsauce und Cayennepfeffer abgeschmeckt servieren.