Schnitzelrouladen mit Kartoffel-Wedges Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schnitzelrouladen mit Kartoffel-WedgesDurchschnittliche Bewertung: 4.21517

Schnitzelrouladen mit Kartoffel-Wedges

Rezept: Schnitzelrouladen mit Kartoffel-Wedges
40 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kg vorwiegend festkochende Kartoffeln
1 Zweig Rosmarin
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
Meersalz
8 Scheiben Schweineschnitzel à ca. 60 g
Pfeffer aus der Mühle
8 Scheiben Schinken
600 g grüne Bohnen
1 EL Butter
1 Stängel Bohnenkraut
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Ofen auf 220°C Umluft vorheizen.
2
Die Kartoffeln waschen, nach Belieben schälen und je nach Größe halbieren oder in Spalten schneiden. Mit 1-2 EL Öl vermengen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Im Ofen ca. 30 Minuten goldbraun backen und währenddessen ab und zu wenden. Die Rosmarinnadeln abzupfen und grob hacken, zusammen mit etwas Salz während der letzten 5 Minuten über die Kartoffeln streuen.
3
Für die Röllchen die Schnitzel falls nötig flach klopfen. Mit Pfeffer und wenig Salz würzen und einrollen. Anschließend mit je einer Scheibe Schinken umwickeln und mit Zahnstochern fixieren. Im restlichen Öl in einer heißen, beschichteten Pfanne von allen Seiten rundherum anbraten. Dir Röllchen zusammen mit den Kartoffeln im Ofen 4-5 Minuten fertig garen lassen.
4
Die Bohnen waschen, putzen und 8-10 Minuten in kochendem Salzwasser blanchieren. Abtropfen lassen und in heißer Butter mit dem abgezupften Bohnenkraut schwenken. Mit etwas Salz abschmecken.
5
Die Zahnstocher entfernen und die Röllchen auf den Bohnen anrichten. Dazu die Country Potatoes servieren.