Schnitzelspieße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
SchnitzelspießeDurchschnittliche Bewertung: 4.11527

Schnitzelspieße

mit dreierlei Füllungen

Schnitzelspieße
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
6 Kalbsschnitzel (à 110 g, vom Metzger plattiert)
Salz
2 TL grober Senf
Pfeffer aus der Mühle
2 TL Olivenpaste
4 getrocknete Tomaten
1 Rosmarinzweig
10 Basilikumblätter
1 Knoblauchzehe
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst die Kalbsschnitzel auf einer Arbeitsfläche oder einem Schneidbrett nebeneinander legen und mit wenig Salz würzen.

Dann 2 Schnitzel mit Senf bestreichen und mit reichlich schwarzem Pfeffer bestreuen.

Die anderen 2 Schnitzel mit der Olivenpaste bestreichen.

Anschließend die Tomaten waschen, der Länge nach halbieren und auf die Schnitzelenden legen. Rosmarin und Basilikum waschen und trockentupfen. Die Nadeln bzw. Blätter abzupfen.

Den Knoblauch schälen und In Scheiben schneiden. Die restlichen 2 Schnitzel mit den Basilikumblättern, Rosmarinnadeln und Knoblauchscheiben belegen.

2

Den Backofen auf 150°C vorheizen. Alle drei Schnitzel einzeln aufrollen und mit einem Spieß feststecken. In einer Pfanne Im Öl von allen Seiten anbraten und im Backofen 6 Minuten fertig garen.